Die PROJECT M GmbH unterstützt das Ressort Gesundheitstourismus.

Bundesweite Aktionstage Gesundheitswandern

am .

Gleich an zwei Tagen können in diesem Jahr interessierte Menschen das Gesundheitswandern ausprobieren. In ganz Deutschland bieten vom Deutschen Wanderverband ausgebildete und zertifizierte Gesundheitswanderführerinnen und Gesundheitswanderführer am 16. und 17. September diese spezielle Form des Wanderns an.

Gesundheitswandern gehört zu „Let´s go – jeder Schritt hält fit“ – der Bewegungsinitiative des Deutschen Wanderverbandes(DWV). Beim Gesundheitswandern werden demnach eher kürzere Strecken zurückgelegt, so dass auch Menschen, die nicht regelmäßig wandern oder Sport treiben der Einstieg leicht falle. Die Gesundheitswanderführer des Deutschen Wanderverbandes seien darin geschult, die Leistungsfähigkeit ihrer Teilnehmerinnen und Teilnehmer einzuschätzen und das Tempo entsprechend anzupassen, so dass alle problemlos mitkämen.Bei Stopps würden Übungen und Spiele angeboten, die Kraft, Beweglichkeit und Koordination schulensollen. Gesundheitswandern sei demnach ein rundherum-Fitness-Programm. Nicht zuletzt werde auch die Koordination gefördert. Menschen, die regelmäßig mitwandern, bemerkten eine deutliche Verbesserung ihrer Ausdauer, was auch in einer wissenschaftlichen Studie des Instituts für Leistungsdiagnostik und Gesundheitsförderung der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg belegt wurde.

Die über 40 Wanderungen im Rahmen der Aktionstage am 16. und 17. September, die der Deutsche Wanderverband in Kooperation mit Crataegutt® veranstalten will, werden in ganz Deutschland angeboten.

www.gesundheitswanderfuehrer.de