Tourismus im Visier: Amazon Pay wird Mitglied im VIR

am .

mobile phone 2224000 640


Ein globaler Player als neuestes Mitglied: Mit Amazon Pay stößt ein weiterer Spezialist für Zahlungsabwicklung zum Verband Internet Vertrieb e.V. (VIR).

Mit der Mitgliedschaft in der führenden Interessenvertretung der Digital-Touristik erwarte sich das Unternehmen vor allem Impulse, um seine Angebote im Sinne von Reise-Anbietern und deren Kunden weiterzuentwickeln. Innerhalb der Organisation soll Amazon Pay das Cluster der Service & Travel Technology Provider bereichern.

„Der VIR ist für uns die ideale Plattform, um der Reise-Industrie unsere Value Propositions zu vermitteln“, kommentiert Thomas Gmelch, Head of Travel & Mobility bei Amazon Pay. „Zudem freuen wir uns darauf, vom Branchen-Knowhow sowie den Marktstudien zu profitieren und in den engen Austausch mit den Mitgliedern zu treten.“

„Als Teil der global agierenden Amazon-Gruppe zählt Amazon Pay zu einem Unternehmen, das immer wieder neue Wege geht und Branchen grundlegend verändert“, ergänzt VIR-Vorstand Michael Buller. „Unsere Mitglieder können von den Kollegen sicherlich Spannendes lernen – zudem ermöglicht uns Amazon Pay durch seine hohe Nutzerzahl den Zugang zu einer großen potenziellen Kundengruppe.“

Amazon Pay will ein praktisches Einkaufserlebnis bieten, mit dem Kunden mehr Zeit beim Einkaufen und weniger beim Bezahlen verbringen könnten.

https://v-i-r.de/
https://pay.amazon.com/de